· 

Shutdown Series No. 1 | Homebound in Times of Corona

Seit ca. einer Woche gelten die verschärften Bestimmungen zur Eindämmung des Corona-Virus. Kontaktsperre. Alles ist geschlossen. Events & Shootings? Abgesagt. Das ist auch gut und richtig so. Aber was bleibt uns Fotoenthusiasten da noch für die Jagd nach dem nächsten Motiv? Nun, zunächst mal die eigenen vier Wände - und der Gedanke: Wie kann ich das, was mich tagtäglich umgibt so mit der Kamera einfangen, dass es mir selbst und anderen neue Blickwinkel eröffnet? Die Abendsonne spielte mit, also griff ich zur Fuji X100F und ging auf die Suche in Wohnzimmer, Esszimmer und Küche. Wandschmuck und Erinnerungen. Lesefutter und Filmkunst. Allerlei Formen, Linien und Kanten begegneten mir. Nun sind sie auf Fotos gebannt, ein klitzekleines Zeitzeugnis dieser verrückt-gruseligen Zeit. 2020, das Jahr, das wir gerade alle gemeinsam aushalten müssen, von dem wir auch lernen müssen, von dem wir uns manchmal auch ablenken müssen. Mir hilft dabei der Finger auf dem Auslöser, auch zuhause. An jeden und jede, die gerade hier reinschauen: Bleibt gesund und alles Gute - bis bald.

PS: die nächsten Shutdown-Fotos sind auch schon geknippst - die werden dann auch bunter, versprochen...